Karamell-Würfel *Beitrag von Thekla

Hier kommt ein leckeres Rezept für eine tolle Bereicherung des Plätzchentellers. Die Würfel sind schnell zubereitet und müssen nicht ausgestochen werden. Sie sind so richtig karamellig-klebrig .

Zutaten:

  • 100 g kernige Haferflocken
  • 50 g gehackte Walnüsse
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker plus 3 El Zucker
  • 1 El Zuckerrübensirup
  • 1 Messerspitze Vanille
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl

Die Haferflocken und die Nüsse in einer Pfanne trocken rösten, bis sie duften. Dann drei Esslöffel Zucker dazugeben, alles karamellisieren und dann abkühlen lassen. Das Ei mit dem restlichen Zucker schaumig rühren, die weiche Butter, Sirup, Gewürze und das Haferflocken-Nuss-Karamell unterheben. Zum Schluss das Mehl hinzugeben.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine etwa 20 x 20 cm große Form mit Backpapier auslegen und den Teig hineinstreichen. Auf mittlerer Schiene etwa 18 Minuten backen, die Platte stürzen, das Backpapier abziehen und in Würfel schneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.