Spekulatiustorte * Beitrag von Jenny

Alle, die gern Spekulatius mögen, sollten diese Torte versuchen. Ihr braucht noch nicht mal euren Ofen dafür. Sie schmeckt richtig nach Weihnachten.Dafür sorgen Spekulatius,  Honig und  Zimt.

Zutaten:

  • 250g Spekulatius
  • 125g Butter
  • 500g Quark
  • 400g Frischkäse
  • 4 EL Honig
  • 150g Zucker
  • 2 TL Zimt
  • 250 ml Schlagsahne
  • evtl. Kakao zum Bestäuben

Zunächst die Spekulatius zerkrümeln und mit der Butter vermengen. Die Masse in eine Springform drücken.
Quark, Frischkäse, Honig, Zucker und Zimt verrühren.
Die Schlagsahne schlagen und unter die Quarkmasse heben. Alles auf den Spekulatiusboden verteilen und kalt stellen.
Die Oberfläche mit weihnachtlichen Motiven dekorieren z.B. mit Kakao. Fertig 😀

 

One comment

  1. […] Kuchen hatte ich mit der Spekulatius-Torte zu meinem Geburtstag im Dezember gemacht. Dieser Kuchen ist natürlich mit unserem Favoriten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.