Ciabatta Salat * Beitrag von Jenny

Nachdem wir in der Weihnachtszeit soviel genascht und geschlemmt haben, sehnen wir uns nun nach leichten und frischen Genuss. Da kommt dieser Salat gerade recht. Er ist ideal für ein schnelles Abendessen, eignet sich aber auch gut als Mitbringsel für eine Party.

Zutaten:

  • 150g Ciabatta-Brot
  • 1 Zwiebel
  • 200g Tomaten
  • 1/2 Gurke
  • 4 EL Rotweinessig
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 200g Feta
  • (50g Oliven)
  • paar Blätter Basilikum

Zubereitung:
Den Backofen auf Umluft 80ºC vorheizen. Ciabatta in mundgerechte Stücke schneiden und im Ofen ca. 20 Min. trocknen. Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Die Gurke der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.
Essig mit Zucker, Salz und Pfeffer verrühren, das Öl unterschlagen. Das Brot mit Zwiebeln, Tomaten und Gurke vermischen. Wer mag kann noch ein paar Oliven rein mischen.  Das Salatdressing darüber geben. Salat im Kühlschrank ca. 20 Min ziehen lassen. Feta würfeln, Basilikumblättchen abzupfen. Den Salat in Schüsseln anrichten, mit Feta und Basilikum garnieren. Fertig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.