Chili con Carne *Beitrag von Jenny

Mein Freund liebt Chili con Carne und deshalb wollte ich ihn mit diesem Gericht überraschen. Da Thekla mir immer wieder von Jans gutem Chili erzählt, habe ich mir sein Rezept geben lassen. Er kocht es ganz klassisch und ich kann Theklas Schwärmereien nun nachvollziehen. Alles hat perfekt geklappt, es war richtig lecker und mein Freund war begeistert.
Zutaten:
  •  ca. 300-400g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 2-3 Dosen Kidneybohnen
  • 1 Dose Mais
  • Chillipulver, Salz & Pfeffer
Zubereitung:
Hackfleisch und die gewürfelte Zwiebel anbraten. Wenn das Hackfleisch durchgebraten  ist, die passierten Tomaten und die geschälten Tomaten dazu gießen. Dieses mit Chilipulver, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Da muss man großzügig sein, da die Bohnen einiges an Würze herausnehmen. Das Ganze ca. 20 Min köcheln lassen, je länger desto besser. Zehn Minuten vor dem Servieren die Kidneybohnen und den Mais dazu geben. Fertig 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.